Zentrale Niederfischbach: +49 2734 / 495 61–0    Zweigstelle Meerbusch: +49 2150 / 709 38–0  info@pfb.de

Zebra Technologies bietet für eine Vielzahl an Geräten zusätzliche Battery Packs zur Verfügung. Die besten mobilen Geräte nützen nichts, wenn sie keine Power mehr haben. Vor allem im Lager bei 24-Stunden-Schichten muss man sich permanent auf volle Leistung verlassen können. Mit speziellen Battery-Packs für mobile Desktop-Printer ist ein Einsatz rund um die Uhr kein Problem mehr.

So gut wie jedes produzierende Unternehmen verfügt über ein eigenes
Lager, in dem Produkte oder Teile davon aufbewahrt werden – bis sie an den Kunden geschickt oder zur Montage weitergegeben werden.

„So praktisch so ein Lager auch ist, so wichtig ist eine gute Organisation, um stets den Überblick zu behalten, um Kunden pünktlich zu beliefern und einen fehlerfreien Transport zu gewährleisten“, erklärt Bert Jansen, Geschäftsführer bei PFB. „Je nach Größe variieren die dafür benötigten Lösungen im Bereich von Soft- und Hardware.“

Die Battery Packs dienen als Zubehör zu den ZD400-Druckern und sind leicht anzubringen beziehungsweise auszutauschen. Zudem sind sie kompatibel mit allen voreingestellten Druckerkonfigurationen. Über eine
Anzeige kann der Mitarbeiter während des Einsatzes gut erkennen, welchen Ladezustand die Akkus jeweils haben. „Inzwischen profitieren
viele Kunden von den Druckern der ZD400er- und ZD600er-Serie von Zebra“, weiß Jansen. „Und wir freuen uns, dass wir ihnen mithilfe des Battery-Packs jetzt noch mehr Komfort im Einsatz bieten können.“

Bei weiteren Fragen oder für weitere Informationen melden Sie sich einfach bei uns!